Sie sind hier: Home » Unternehmen
Mittwoch, 28 Sep 2016

Profil

E-Mail Drucken PDF

Geschichte & Standort

Seit jeher ist die alte Saalmühle fest mit dem Baustoff Holz verbunden. Als ehemalige Sägemühle direkt an der Saale, dem Grenzfluss zwischen dem damaligen Preußen und Bayern gelegen, wurden aus dem Einzugsgebiet der oberen Saale, Holzstämme herangeflößt, diese wurden zu Kanthölzern und Brettern eingeschnitten. Mit der Elektrifizierung und dem Bau der Staumauern verwandelte der Standort sich in einen weiterverarbeitenden Betrieb, das Sägewerk wurde stillgelegt. Parkettleger, Zimmerleute und Tischler bieten seitdem Ihre Dienste an. Des weiteren entstand im Jahre 1990 ein Holzfachmarkt.

 

Philosphie

In unserem Holzfachmarkt finden Hobbyhandwerker genau wie Profis vom einzelnen Brett, Zäunen über komplette Holzhäuser bis hin zum Zubehör wie Schrauben und Farben eine Breite Auswahl rund um den Baustoff Holz. Eigene Parkettleger, Zimmerleute und Tischler  bieten privaten wie öffentlichen Auftraggebern den Einbau von Parkett, Fenstern, Türen, Treppen bis hin zum Dachstuhl und der Errichtung von kompletten Holzhäusern an. In der angeschlossenen Werkstatt bekommen Sie auf Wunsch Ihr Holz direkt zugeschnitten. Diesen Service und unsere fachliche Beratung wissen viele langjährige Kunden sehr zu schätzen.

 

In Zahlen

Mit der Gründung der Holzbau Kaulsdorf GmbH am 01.10.1994 wurden alle 36 Mitarbeiter  des Vorgängerbetriebes übernommen. Seit dem wurden 14 Lehrlinge ausgebildet, die ihre Gesellenprüfungen teilweise mit Auszeichnung absolvierten. Patrick Zeh wurde im Jahr 2010 als „Bester Jungmeister“ ausgezeichnet.  Im Jahr 2007 wurde der Firma der „Bundespreis für Zimmererhandwerk in der Denkmalpflege“ verliehen.

Kontakt